#clicksoftheyear 2015: Gelesen & Geliebt

#clicksoftheyear best of 2015 jahresrückblick

Ich muss es heute einfach zugeben: Ich stehe auf Jahresrückblicke. Deshalb habe ich euch heute unsere Lieblingsposts, Links, Fashion- und Beauty-Teile, und alles, was wir im 2015 gelesen und geliebt haben, gesammelt.

Die scheinheilige Blogger-Welt

Dieses Jahr war in der Blogger-Szene das Jahr der Selbstreflexion, aber auch der gandenlosen Abrechnung mit dieser „scheinheiligen“ Branche. Vor allem nach der Fashion Week in Berlin im Sommer brachen die Dämme auf vielen Blogs und es wurde sich ausgelassen über alles und jeden. Auch ich musste damals meinen Senf dazu geben und werde mich nächstes Jahr ganz sicher von dieser Veranstaltung fernhalten. Gleichzeitig fragten sich viele Blogger, ob es den Aufwand und den unheimlichen Druck, den die Bedeutung von Followerzahlen und Reichweite ausübt, überhaupt wert ist.
Meine Lieblingsposts dazu kamen von Anna Nikabu, die ziemlich beschreibend vom „Blogger Burn-Out“ spricht oder Valerie von Simple et chic in ihrem Post „Karma is a bitch“. Den Druck und die Angst, die viele hauptberufliche Blogger angesichts von (gefakten) Instagram-Zahlen der Konkurrenz spüren, fasste Angela in ihrer dreiteiligen Serien „I’m a loser, Baby“, wahnsinnig treffend und gleichzeitig berührend zusammen.
Ich nehme mir für 2016 auf jeden Fall vor, alles etwas ruhiger angehen zu lassen und mich weniger mit anderen zu vergleichen. Dieses Mal wirklich.

 

Snapchat, Yoga und Beauty-Lieblinge

Einer meiner Lieblingsartikel, den man durchaus mit einem Augenzwinkern verstehen sollte, war 2015 dieser hier von Amelie von Amazed, der sich mit dem plötzlichen Erfolg von Snapchat auseinandersetzt und der Frage, was Fomo eigentlich mit uns macht.
Ich verweigere mich noch immer der App mit dem Gespenst – aber vielleicht wird das ja im neuen Jahr was?

Einer der Lieblings-Vorsätze aller Menschen zum Anfang des Jahres: mehr Sport! Ich habe es auch 2015 überraschenderweise nicht geschafft, aber dafür habe ich die 30 Days of Yoga Challenge ausprobiert und fast ganz durchgezogen. Mein Vorsatz für 2016: Daran anknüpfen!

Verliebt haben wir uns dieses Jahr in die Beauty-Linie von &otherstories. Unser ganzes Bad steht voll und ein Ende ist auch erstmal nicht in Sicht. Unsere Favoriten: Bath&Body Morrocan Tea und die Handcreme aus der Cotton-Linie – riecht wie frisch gewaschene Wäsche!

 

MunichParis Design

In diesem Sommer habe ich den Schritt gewagt, und meinen Online-Shop „MunichParis Design“ bei Etsy mit meinen Blogdesigns eröffnet. Nach ungefähr einem halbe Jahr Zögern, Zweifeln und Planen ging mein großer Wunsch in Erfüllung.
Und ich hätte nie damit gerechnet, dass es so gut läuft. Ich hatte dieses Jahr die Chance mit Bloggern aus der ganzen Welt zu arbeiten, die unterschiedlichsten Menschen kennenzulernen und auch für mich selbst einiges dazu zu lernen.
Anfang des Jahres erscheint meine neue Kollektion „Beautiful Blogger Templates“ mit sechs brandneuen Designs und außerdem wird auch meine eigene Seite demnächst online gehen. Ich bin so aufgeregt und freue mich unheimlich auf das nächste Jahr mit allen Herausforderungen, Chancen, Höhen und Tiefen. Auf 2016! <3

Was waren eure Highlights des Jahres 2015?

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.