Grey + White

oversized jumper grey edited fashionblogger ootd munichparis fashionblog from munich

Ich habe mein Leben zurück! Ich weiß nicht, wie ich es anderes ausdrücken sollte, aber mit etwas Glück habe ich heute meine letzte Bachlor-Prüfung geschrieben (und hoffentlich auch bestanden!). Um das gebührend zu feiern, gibt es endlich wieder ein bisschen Content hier auf dem Blog.

Und eine Premiere: Ich trage zum ersten Mal meine schwarze Schlaghose. Leider ist sie so absurd lang, dass ich erst passende Stiefel dazu finden musste. Was auch immer sich Zara dabei gedacht hat – ich liebe ich den Schnitt trotzdem. Auch wenn die flared times ja schon fast wieder vorbei sind und mittlerweile kurze, ausgefranste Mom-Jeans überall auftauchen. Hello, 90s? Mit Tattooketten werdet ihr mich jedenfalls nie zu Gesicht bekommen, über die Jeans muss ich nochmal nachdenken.

Keinen weiteren Gedanken verschwendet habe ich aber, als ich diesen grauen oversized Pulli entdeckt habe. Wisst ihr, was der skeptische Blick anderer Leute verbunden mit einem Stirnrunzeln und einem „Ist der nicht viel zu groß?“ bedeutet? – Modeblogger-tauglich. Dazu ein bisschen Faux Fur und meine kleine geliebte Céline Trio, fertig.

Was sagt ihr? Habt ihr euch schon satt gesehen an Oversized-Schlaghosen-Looks oder geht’s noch?

 

Ich trage:

white faux fur grey overzised jumper redhead flared pants celine triogrey white black outfit fashionblogger edited zara flared pants schlaghose celine trio bag fashionblog munichparisgrey oversized sweater edited black flared jeans zara faux fur white jacket celine trio munichparis fashionblog from munich

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.