Pink and white layering

fashionblogger outfit layering look black pink white layers outfit blogger munichparis fashionblog

Die besten Entscheidungen treffe ich meist noch morgens im Bett, bevor ich richtig wach bin, irgendetwas gegessen oder auch nur einen Schluck Kaffee getrunken habe. Wie vor ein paar Wochen, als ich mich an einen Montag Morgen spontan in diesen rosa Pullover verliebte. Das ist der Beginn dieses rosa-weiß-schwarzen Layering Outfits.

Dabei ist rosa, und das wissen alle, die mehr als ein Outfit von mir gesehen haben, nicht unbedingt meine Farbe. Generell ist Farbe nicht mein oberstes Mode-Konzept. Ich liebe schwarz, weiß, grau – und alles, was irgendwie dazwischen liegt. Vor kurzem aber habe ich mich schon in die bunteste Jacke getraut, die ich besitze, und offensichtlich ist die monochrome Phase mit diesen Outfit zwar nicht beendet, aber ein wenig durchbrochen.

Denn so schön und überraschend ein bisschen Farbe sein kann, musste ich den Pullover, auch meiner Haarfarbe zuliebe, ein wenig heruntertunen. Das bedeutet für mich – Layering mit meinen Lieblingsfarben: Schwarz, weiß und der neuen dunkelgrauen Jeans. So ganz ohne, geht es eben nicht. Aber rosa, das ist ein guter Anfang.

Was ich für diesen Layering Look trage:

Blk Denim

Bluse – Asos

Skinny Jeans – Ridley by Asos

Schal – Acne Studios (similar here)

Overknees – Vagabond

Tasche – Céline Trio

 

Ich gebe es zu – manchmal gibt es Looks, die Blogger rauf und runter tragen und dazu gehört auf jeden Fall auch der Lagenlook. Trotzdem mag ich diese Kombination und werde sie vielleicht in Zukunft öfter ausprobieren.
Was denkt ihr – könnt ihr das Layering an Bloggern langsam nicht mehr sehen oder steht mir das bisschen Farbe in Kombination mit schwarz und weiß?

layering look outfit fashionblogger acne scarf pink layers rose overknee boots munichparis fashion blog from munich acne scarf celine trio bag outfit blogger outfit fashionblogger munichparis fashion blog layering layers celine trio acne studios

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

One Comment