Vorsatz: Keep my workspace clean

Als Bloggerin sitze ich viel vor meinem Notebook. Ich schreibe, bearbeite Bilder, suche mir Inspirationen. Manchmal wahrscheinlich zu viel. Schließlich hat auch mein Studium nicht gerade wenig mit Computern und der Arbeit an eben diesen zu tun. Da möchte man meinen, dass mein Schreibtisch – mein Hauptarbeitsplatz – perfekt aufgeräumt ist, wie auf diesen überwiegend schwarz-weiß gehaltenen Pinterest-Bildern. Lediglich das Macbook (mit Bildschirmschoner-Uhr) und ein paar dekorative Stifte in noch dekorativeren Stiftehaltern stehen da rum. Gegenüber diesen Bildern gleicht mein Schreibtisch einem Schlachtfeld. Irgendwie habe ich es bei meinem Einzug versäumt, mir eine Ordnung für die vielen losen herumfliegenden Sachen zu überlegen und habe es auch bis heute nicht gemacht. Deshalb also 2015! Für irgendetwas muss so ein Neuanfang doch gut sein, und wenn nur dafür mein Weihnachtsgeld in teure (aber super hübsche!) neue Büroartikel zu stecken. Natürlich brauche ich keine Stifte, auf denen motivierende Sprüche stehen – wofür gibt es Instagram – aber sehen die nicht absolut süß aus?!

Snug.Studio Wandkalender / Eames Plastic Chair / Bleistifte via Etsy / Dosen mit schwarz-weiß Muster / Notizbuch von Antrhopologie / Stifthalter mit Herz / Kreidetafel / weißer Korb



Das ultimative, most-pinteresque Möbelstück aller Zeiten hat es übrigens schon in mein Zimmer geschafft. Oder wenigstens eine Replika davon: Der Eames-Chair in weiß. Ich weiß nicht, ob ich mich zuviel auf diesen Plattformen herumtreibe, aber ich liebe die Kombination von weiß in Verbindung mit hellem Holz einfach so sehr. Fehlen nur noch ein paar schwarze Akzente – zum Beispiel der Kalender, der es bis auf meine Weihnachtswunschliste geschafft hat. Wer weiß, vielleicht legt er ja den Grundstein für mehr Organisation 2015.
Wie sieht es bei euch workspace-technisch aus? Wie haltet ihr Ordnung?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

One Comment

  • Schöne Artikel hast du ausgesucht. Mein Schreibtisch sieht leider auch grundsätzlich wie ein Schlachtfeld aus – sehr zu meinem Bedauern wie ich finde!! Die Stifte sind super…aber für "normale Bleistifte" so viel Geld auszugeben, bin ich dann doch zu geizig 😉